Gang Beasts

Gang Beasts 0.4.1

Gang Beasts - Prügeln, bis das Gummi glüht

Gummi-Gekloppe – In „Gang Beasts“, einem Prügel-Spiel vom Publisher Double Fine Presents, dürfen ordentlich die Fäuste fliegen. Es gibt nur eine Regel: der Letzte, der steht, gewinnt! Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • witzige Grafik und Gummi-Kämpfer
  • unterschiedliche Level mit unterschiedlichen Features

Nachteile

  • hackelige Steuerung
  • Zufalls-Modus wählt immer die gleichen Level aus

Gummi-Gekloppe – In „Gang Beasts“, einem Prügel-Spiel vom Publisher Double Fine Presents, dürfen ordentlich die Fäuste fliegen. Es gibt nur eine Regel: der Letzte, der steht, gewinnt!

Auf die Mütze:

„Gang Beasts“ ist ein sogenannter Brawler, in dem die Spieler gegeneinander in den unterschiedlichsten Leveln kämpfen müssen. Sie müssen versuchen, die Gegner mit Schlägen, Tritten, Ziehen, Schubsen und Werfen aus dem Ring und in den sicheren Tod zu befördern. Derjenige, der als letzter Kämpfer übrig bleibt, gewinnt die Runde. Das klingt zunächst recht brutal, wird aber durch die Optik der Kämpfer eher witzig. Denn statt echten Menschen treten in dem Game Gummi-Figuren gegeneinander an. Dabei kann jeder Spieler seiner Spielfigur einen ganz eigenen Look verpassen, sodass mal ein Business-Man gegen einen Vikinger kämpft oder ein Bauarbeiter gegen Tarzan antritt. Um etwas Würze in das Spiel zu bringen, werden unterschiedliche Level angeboten, in denen die Kämpfe ausgetragen werden können. Vom klassischen Boxring über einen Fleischhäksler bis hin zur U-Bahn-Station mit vorbeirauschenden Zügen ist alles dabei. Doch obwohl die Vielfalt groß ist, tauchen beim Zufalls-Modus der Level oft die gleichen Maps auf, sodass man manuell neue Karten auswählen muss, um Abwechslung zu bekommen. Außerdem ist die Steuerung etwas träge und die Kämpfer reagieren verzögert auf Eingaben.

Fazit:

„Gang Beasts“ ist ein lustiger kleiner Brawler mit einem einfachen Spielprinzip: alle Gegner müssen aus dem Level befördert werden. Die witzige Grafik mit den individuellen Gummi-Kloppern verleiht dem Spiel seinen ganz eigenen Charm und die verschiedenen Level bieten unterschiedliche Mechaniken, um andere Spieler ins Aus zu befördern. Leider ist die Steuerung noch nicht ganz ausgefeilt und träge. Außerdem nutzt der Zufalls-Modus noch nicht die ganze Bandbreite der Level aus, sodass Spieler neue Maps manuell auswählen müssen. Von diesen kleinen Schwächen abgesehen ist „Gang Beasts“ aber ein unterhaltsames Prügel-Spiel für den Spaß zwischendurch oder einen gemütlichen Gaming-Abend mit Freunden.

Gang Beasts

Download

Gang Beasts 0.4.1

Nutzer-Kommentare zu Gang Beasts

  • flaviocapiten

    von flaviocapiten

    "es ist das besde spiel aufder gansen welt"

    es ist sehr wizig und es ist ser cool und mankanmer meps schpielen. Mehr.

    Getestet am 26. April 2017